Annette Schönmüller


homeprofilproduktionenpartienpressephotosphonothekepost

null eigenes

2011

"vocal textures: ein musiktheater ohne text"
Vokalisen aus sechs Jahrhunderten - eine szenische Untersuchung.

Regie: Leo Krischke
Annette Schönmüller, Mezzosopran - Idee & Konzept
Klavier: Volker Nemmer, Licht: Norbert Chmel
Weißer Saal/off-theater Wien
http://www.off-theater.at
Prem.: 11.2.2011
13., 14. und 16.2.2011
Beginn: 20:00

2009

Audioinstallation „Duna˘ reva, Dunav, Duna,
Dunaj, Donau geht“
Audioinstallation von Nina Höchtl (www.ninahoechtl.org) beim Einlaufwerk der Donau in Langenzersdorf/ NÖ im Rahmen des "Viertelfestivals Weinviertel 09" (www.viertelfestival-noe.at) mit Angela Wiedermann, Annette Schönmüller u.a.

2008

OPERATION ORLAC" (Yvonne)
Musiktheaterarchäologische Rekonstruktion des Stummfilms "Orlacs Hände"/"Les mains d´Orlac" (Robert Wiene, 1925/ 26)

Konzept/ Inszenierung/ Textrekonstruktion: Thomas Desi / zoon
Ausstattung "Yvonne": Angela Wiedermann (www.modernmartyr.com)
Musik: Frédéric Chopin
Koproduktion  von zoon und brut - Theater Wien, Kooperation mit dem Filmarchiv Austria

ORF-Hörspielproduktion  „Einsingzimmer“
Text: Annette Schönmüller, Lucas Cejpek
Regie: Lucas Cejpek, mit Petra Morzé (Sprecherin) und Annette Schönmüller (Gesang)

2006
„Das Sprechzimmer“ – eine Theater-Installation für Sänger, Schauspieler und Chor rund um Einar Schleef, Regie & Konzept: Joseph Hartmann & Werner Korn, echoraum Wien

BuchEinsingzimmer“, Text: Lucas Cejpek/Annette Schönmüller,
Verlag „Das Fröhliche Wohnzimmer“, Wien (www.dfw.at). ISBN: 3-900956-84-7

cover1cover2

2005
ORF-Hörspielproduktion „Das stimmt.“, Text: Karin Spielhofer
Regie: Lucas Cejpek, mit Bibiana Zeller (Sprecherin), Annette Schönmüller (Sängerin) u.a.


profil© Peter Pawlik
musiktheaterkonzerteeigenes & anderestermineaktuell
 
nullmail