NEWS

"Eine Wucht: Annette Schönmüller"

(OPERNWELT 08/21, Jürgen Otten)

Annette Schönmüller als "Una donna" in

INTOLLERANZA von LUIGI NONO (Wiederaufnahme)

an der Oper Wuppertal.

Premiere: 22. Oktober 22

Inszenierung: Dietrich Hilsdorf

Musikalische Ltg: Johannes Harneit

Kostüm: Nicola Reichert

Bühne: Dieter Richter

    

Intolleranza.jpg
GPIntolleranza144_2000x1200px.jpg
© Oper Wuppertal/Bettina Stöß

NEW ECM CD April 2022
LUNEA von Heinz Holliger

Opernhaus Zürich

Uraufführung des Jahres 2018 (Opernwelt)

Christian Gerhaher, Juliane Banse, Sarah Maria Sun, Ivan Ludlow und Annette Schönmüller

CD review: Peter Eötvös Paradise Reloaded (Lilith) 

"Den Höhepunkt dieser Doppel-CD stellen die Interpretationen von Mezzosopranistin Annette Schönmüller (...) dar. Sie reizt alles, war ihr mit ihrem volltönenden Mezzo zur Verfügung steht, aus. So lasziv ist ein "lobet" noch kaum gesungen worden, ohne dabei platt zu wirken, und bei ihrem Schlussmonolog (...) stellt sich ein Schaudern beim Zuhörer ein, das sonst wohl nur der der "Salome" von Richard Strauss anrichten kann."

klassik.com, S. Haasis

paradise reloaded bmc cd.jpg
© ECM

NEW NAXOS CD in NOV 21 - out now!
SANCTA SUSANNA (P. Hindemith)

Aušrinė Stundytė Susanna
Renée Morloc Klementia
Annette Schönmüller Old nun
RSO Wien | Marin Alsop

NAXOS Sancta Susanna.jpg
© BCM

Annette Schönmüller in der Monooper für Mezzosopran und Ensemble 

LES ROIS MAGES von Fabián Panisello

Neue Oper Wien in Kooperation mit Jeunesse Musicale

Premiere: 11. 12. 2020, Inszenierung: Christoph Zauner,

ML: Walter Kobéra

"Bald neutraler Sprachton, bald dramatische Ausbrüche: die fulminante Mezzosopranistin Annette Schönmüller in Fabián Panisellos "Les Rois Mages":
(...) ein echtes Musiktheaterereignis: Die österreichische Erstaufführung von Fabián Panisellos "Les Rois Mages" geriet wegweisend."

Die Presse, W. Gürtelschmied, 03/2021
Andrej Grilc, LRM 1.jpg
© Andrej Grilc
© NAXOS
1/1

Annette Schönmüller

Mezzosopran

Stimmlich und darstellerisch derart packend

Opernglas

Ergreifend! 
Bedrückend, betörend, das ganze Spektrum
an Emotionen.

MDR Kultur

OPER FRANKFURT

Luigi Dallapiccola

ULISSE (Kirke/Melantho)

7. | 10. | 15. 7. 2022

Inszenierung: Tatjana Gürbaca

ML: Francesco Lanzillotta

 

OPER WUPPERTAL

Luigi Nono

INTOLLERANZA  (Una donna)

22. 10. | 5. 11. | 16. 12. 2022

Inszenierung: Dietrich Hilsdorf

ML: Johannes Harneit

 

OPERNHAUS GERA

Mieczysław Weinberg

DIE PASSAGIERIN (Lisa) 

Inszenierung: Kay Kuntze

21.4. | 23.4. | 27.4. | 29.4. | 13.5.2023

Lunea CD.png